Dylan Broadley über 100 m auf Platz eins der Bestenliste in Niedersachsen


STADE/BERGEN. Es war ein sehr erfolgreiches Wochenende für den jungen Mehrkämpfer und Sprinter Dylan Broadley/M14 vom TUS Bergen/LG Celle-Land. In Stade fanden zwei Wochen nach den Blockwettkämpfen die Einzelmeisterschaften des Bezirks Lüneburg statt.


Hochmotiviert startete Dylan über die für ihn noch sehr ungewohnte 100m Distanz und sorgte gleich im Vorlauf für eine Sensation. Mit extrem kurzer Reaktionszeit sprintete er aus dem Startblock und lief in unglaublichen 12,26 Sek. durchs Ziel und damit auch gleich auf Platz 1 im Land Niedersachsen der aktuellen Bestenliste.

Im Weitsprung blieb er 9 cm unter seiner persönlichen Bestleistung, sicherte sich aber mit guten 4,82 m den 3.Platz. Beim Hochsprung reichte es mit 1,40 zu Platz 6. Trainer Horst Liedke blickt mit Spannung auf die im Juni stattfindenden Landesmeisterschaften.

112 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Garage in Vollbrand

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.