Dr. Götz Wettich zum neuen Präsidenten des Landgerichts Lüneburg ernannt




HANNOVER/LÜNEBURG. Die niedersächsische Justizministerin, Barbara Havliza, überreichte Dr. Wettich gestern die Urkunde zur Ernennung als Präsident des Landgerichts Lüneburg. Die Präsidentin des Oberlandesgerichts Stefanie Otte gratulierte herzlich: „Herr Dr. Wettich hat sich als Präsident des Amtsgerichts Hannover herausragend bewährt. Es ist ihm in besonderem Maße gelungen, seine Kernanliegen – die Förderung eines positiven und wertschätzenden Arbeitsklimas unter den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie einer offenen und für die Bürger verständlichen Justiz – in die Tat umzusetzen. Auch die Herausforderungen der Corona-Pandemie haben er und sein Team beim Amtsgericht Hannover souverän gemeistert. Ich freue mich sehr, dass er seine vielfältigen Erfahrungen in der Justizverwaltung und der Leitung eines großen Gerichts nunmehr in den Dienst des Landgerichts Lüneburg stellen wird. Mit Herrn Dr. Wettich an der Spitze ist das Landgericht Lüneburg für künftige Herausforderungen, wie sie beispielweise die Einführung des elektronischen Rechtsverkehrs mit sich bringen wird, hervorragend aufgestellt." Dr. Götz Wettich ist 55 Jahre alt. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Göttingen und Freiburg und seiner Promotion wurde er als Referendar im Landgerichtsbezirk Göttingen ausgebildet. Im Jahr 1998 trat er als Richter in die Niedersächsische Justiz ein. 2001 erfolgte die Ernennung zum Richter am Amtsgericht in Lüneburg. Nach seiner Erprobung wurde Herr Dr. Wettich im Jahr 2007 zum Richter am Oberlandesgericht in Celle ernannt, wo er neben seiner Rechtsprechungstätigkeit vielfältige Aufgaben im Bereich der Präsidialverwaltung übernahm. Nachdem er als Personalreferent zunächst für die Personalsachen der Beamtinnen und Beamtinnen bzw. der Richterinnen und Richter des Bezirks zuständig war, führte er anschließend die Haushalts- und Bauabteilung und gestaltete als Pressesprecher die Öffentlichkeitsarbeit des Oberlandesgerichts.

Mit seiner Ernennung zum Vorsitzenden Richter am Oberlandesgericht in 2015 übernahm er den Vorsitz im 1. Zivilsenat des Oberlandesgerichts, dessen Spezialgebiet sich insbesondere auf Arzthaftungssachen erstreckt. Am 1. Juni 2016 wurde Herr Dr. Wettich zum Präsidenten des Amtsgerichts Hannover ernannt.

217 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.