Discounter unterstützt Celler Hospiz




CELLE. Mit einer Spende über 3.000,- Euro im Gepäck besuchte heute die "Aldi"-Geschäftsleitung Günter Klose und Inga Janßen im Celler Hospiz. Die Besucher hatten sich wenige Wochen zuvor ausführlich von der Hospizleiterin und ihrem Vertreter über das Hospiz-Haus und über die ambulante ehrenamtliche Begleitung berichten lassen.


„Wir freuen uns, eine Institution unterstützen zu können, die wir vorher in einem längeren und sympathischen Gespräch kennenlernen durften. Wir hoffen, mit der Spende einen kleinen Beitrag für die Unterstützung des Hospizes geleistet zu haben", so Geschäftsführer Mirco Wiesemann bei der Übergabe der Spende.

101 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kellerbrand in Celle

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.