top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

Die bösen Schwestern – Eine musikalische Utopie


Foto: Adrian Anders

CELLE. Klimawandel hin, Erderwärmung her - wen kümmert’s? Wir machen eine Kreuzfahrt mit der “Greta XIII” und entdecken täglich neue Traumziele. Heute den Mars und morgen... den Mars! Mit dem neuen “Scheuerschen Korruptionsantrieb” sind wir schneller als irgendwas... und in Nullkommanix in unserm neuen Zuhause: dem Mars!

Mit an Bord: natürlich die ungarische Exil-Chansonette und leidenschaftliche Thereministin Anita Palmerova (Chris Palmer) und ihre beste und einzige Freundin Magda "Matitschku" Anderson (Adrian Anders). Wandergitarre und Eierlikör inklusive. Also: Warten wir nicht, bis Celle an der Nordsee liegt. Steigen Sie ein und singen Sie mit uns “Ich war noch niemals auf dem Mars!” oder “Atemlos auf dem Mars, weil ich den Sauerstoff vergaß!” Mit den beliebten Corona-Sommerhits "Schuld war nur der Bolzonaro", "Ein Tag nach Ostern" und "Der Junge mit dem großen Schaschlikspieß"!

Wie alle "Böse Schwestern"-Programme brachial komisch, pädagogisch wertvoll und zutiefst anrührend!

Comedy in Kunst & Bühne am Fr., 02.04.2022 | 20 Uhr | Einlass: 19 Uhr

Der Eintritt beträgt 19,- Euro; Karten können wie gewohnt über die Website von Kunst & Bühne erworben werden.


Comments


bottom of page