top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

"Dem Klimawandel trotzen" - mit trockenheitsverträglichen Pflanzen

CELLE. Die heißen Sommer der vergangenen Jahre zeigen auf, dass laut der Familienbildungsstelle Celle ein Umdenken in der Gartengestaltung stattfinden sollte. Gärten mit grünen Rasenflächen, Lebensbaumhecken oder üppig blühenden Hortensien würden in Zukunft nur mit hohem Pflegeaufwand zu erhalten sein, da sie sehr viel Feuchtigkeit benötigten.


Wie lange noch Grundwasser für die Beregnung eingesetzt werden könne, sei fraglich. Der Einsatz von Trinkwasser zur Beregnung ist teuer, beides ist ökologisch fragwürdig. "Warum also nicht von der Natur lernen und Pflanzen verwenden, die an trockene, heiße Standorte gut angepasst sind? Zudem blühen viele dieser sonnenhungrigen Pflanzen hübsch und locken damit Insekten an", so die Bildungsstätte. Welche Pflanzen gut geeignet sind und wie sie gestalterisch verwendet werden, zeigt dieser Kurs anhand vieler Bilder. Dienstag, den 16. Mai 2023 von 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr. Die Gebühr beträgt € 23,80.

Anmeldungen unter www.fabi-celle. Informationen unter 05141-9090365.

Comments


bottom of page