top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Cellerin tritt am Sonntag im "BINGO!"-Quiz an



CELLE. Celle. Spannend wird der kommende Sonntagnachmittag für Ulla aus Celle. Die sympathische Rentnerin ist dann Kandidatin in der TV-Show "BINGO!“ - Live zu sehen ab 17 Uhr im NDR Fernsehen. Unter tausenden Bewerbern wurde die Kunstliebhaberin durch einen Zufallsgenerator ausgelost. 


Ulla reist am Samstag mit ihrer Freundin Sabine nach Hannover. Den Abend vor der Sendung verbringen die beiden in einem Hotel und können sich bei einem 5-Gänge-Menü verwöhnen lassen. 

Dort lernt Ulla dann auch ihren Gegenspieler Ronald aus Arnstein in Sachsen-Anhalt kennen.


Am Sonntag geht es dann zur Livesendung. Ab 17 Uhr muss Ulla sich dann im „BINGO!“-Quiz gegen ihren Mitspieler Ronald durchsetzen. Im Finalspiel „Das süße Glück" spielt der Sieger dann um den Honigtopf.  "Ein wenig Schnelligkeit, ein gutes Urteilsvermögen und jede Menge Glück gehören dazu", erklärt Bingo-Moderator Michael Thürnau. 

Kommt Ulla ins Finale warten bis zu 30.000 Euro auf die frühere kaufmännische Angestellte.


Auf die Mitspieler vor dem Fernseher warten viele tolle Preise und der mit 260.000 Euro gefüllte „BINGO!“-Jackpot.

„Bingo! - Die Umweltlotterie“ läuft seit mehr als 26 Jahren jeden Sonntag live im NDR Fernsehen und hat bislang mehr als 250 Millionen Euro für Umweltprojekte eingespielt. 

Präsentiert wird die beliebte TV-Show am Sonntag von Moderator Michael Thürnau und Gast-Moderatorin Ilka Petersen.


Auch in der letzten Woche trat eine Kandidatin aus dem Landkreis Celle im "BINGO!"-Quiz an. Sylvia aus Unterlüß fuhr mit einem Gewinn von 5.000 Euro nach Hause.


Text: Carina Niemeyer, Büro Michael Thürnau

Komentar


Aktuelle Beiträge
bottom of page