top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Celler Zahnarzt Dr. Markus Braun zum FVDZ-Landesvorsitzenden gewählt


Foto: (v.l.n.r.) Vanessa Scharrelmann, Dr. Markus Braun, Dr. Alina Schröder (von Foto Dr. Jens Wilhelms)

WALSRODE/CELLE. Der Celler Zahnarzt Dr. Markus Braun wurde auf der Landesversammlung des Landesverbandes Niedersachsen des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte (FVDZ) in Walsrode mit überwältigender Mehrheit zum Landesvorsitzenden gewählt.

Sein herzlicher Dank ging an seinen Vorgänger, Dr. Dirk Timmermann, Cuxhaven, für dessen langjährige hervorragende Tätigkeit, der nicht mehr kandidierte.


Um sich herum versammelte Dr. Braun einen Vorstand junger aktiver Zahnärztinnen und Zahnärzte.

Er betonte, in einer Zeit, da die Politik die Zahn-Medizin zunehmend vernachlässigt und die Krankenkassen ihre Macht missbrauchen, liegt ein langer Weg vor uns der Zahnheilkunde ihre gebührende Wertschätzung in der Gesellschaft zurückzugeben.


Wir werden mit allen gesellschaftlich relevanten Gruppen sprechen, keine Mängel verschweigen und Lösungen aufzeigen, die sich an der zahnärztlichen Wirklichkeit orientieren. Die Coronazeit machte deutlich, Zahn-Medizin funktioniert hervorragend ohne bürokratische Gängelung.

„Dem zunehmenden Praxissterben in der Zahn-Medizin muss umgehend massiv entgegengewirkt werden durch stärkere finanzielle Anreize im ambulanten Gesundheitssystem“ fordert Dr. Braun.


Text: Freier Verband Deutscher Zahnärzte, Landesverband Niedersachsen


Comments


bottom of page