• Extern

Celler hielt Vortrag über Kirchenlieder in Mainz

MAINZ/CELLE. Am vergangenen Freitag hatte Ekkehard Popp anlässlich der Tagung der Internationalen Arbeitsgemeinschaft für Hymnologie in der Universität Mainz einen Vortrag gehalten.


Er nahm dabei das Tagungsthema „Kirchenlieder in Krisen der Gegenwart“ zum Anlass, um über die „Musikalischen Freitagsandachten und Gottesdienste in Krisenzeiten am Beispiel der Neuenhäuser Kirchengemeinde in Celle“ zu referieren. Popp ging in seinem Beitrag auch darauf ein, welche Möglichkeiten sich für die Musik und Kirchenlieder ergaben, wenn diese nicht gesungen werden können.

56 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

CELLE. Die Niederländerin Truus Wijsmuller (1896–1978) rettete vor und während des Zweiten Weltkriegs mehr als 10.000 Menschen, hauptsächlich jüdische Kinder. Zu den geretteten Kindern, die heute zwis

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.