Anzeigen

IKK classic
Banner-FM300x160.png
CH-Banner-Werbung

Celler Delegierte in Bonn auf dem Grünen Parteitag


BONN | LESERBEITRAG



Nach 3 Jahren war es endlich wieder so weit: Der erste Parteitag wieder in Präsenz! Vom 14.10. – 16.10.22 sind im World Conference Center in Bonn die ca. 800 Delegierten aus ganz Deutschland zusammengekommen, um die verschiedensten Themen zu diskutieren und abzustimmen. Neben Wahlen u.a. zum Parteirat gab es vier Hauptthemen: Zum einen die Einwilligung einer Laufzeitverlängerung der aktuell noch laufenden Atomkraftwerke bis zum 15. April 2023, in deren Diskussion aber auch deutlich gemacht wurde, dass dieses Datum endgültig sei und es wichtig ist, sich von der Atomenergie zu verabschieden. Am Freitag war auch die Energiekrise ein Thema, in der einige Entlastungen beschlossen wurden, am Samstag ging es dann um die Friedens- und Sicherheitspolitik, in der der Antrag des Bundesvorstands eine Mehrheit fand, der sich für die Waffenlieferungen positioniert. Am letzten Tag der BDK ging es um das Thema Lützerath und den Kohleausstieg, wo ebenfalls dem Antrag des Bundesvorstands gefolgt wurde, der einen früheren Kohleausstieg in Nordrhein-Westfalen vorsieht, allerdings damit verbunden auch die Abbaggerung von Lützerath. Es war eine insgesamt harmonische Veranstaltung, bei der man merkte, dass alle wieder froh waren, dass alles in Präsenz stattfinden sollte.


Text / Foto: Hülya Adler

229 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.