top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
celler initiative-heimat.jpg
  • Extern

Celler Christen feiern gemeinsam ökumenisches Agapemahl


Agapefeier Foto: Friedrich Kremzow

CELLE. Das Agapemahl, auch Liebesmahl genannt, hat eine lange Tradition im Christentum. Bei dem gemeinschaftlichen religiösen Mahl brachten Christ*innen Lebensmittel und Wein mit, die zunächst gesegnet und anschließend verzehrt wurden. Ein Sättigungsmahl für den körperlichen Hunger mit religöser Rahmung.

 

Nach einen längeren – Corona-bedingten – Pause, hat das Team „Ökumene“ der Stadtkirche gemeinsam mit der Baptisten-Gemeinde und der Katholischen Pfarrgemeinde St. Ludwig wieder eine Agapefeier im Rahmen einer monatlichen Wochenschluss-Andacht vorbereitet. Dr. Gabriele Kratz vom Team „Ökumene“ sagt: „Theologisch handelt es sich nicht um eine Eucharistie, sondern um eine Segnungsfeier. Deshalb können Christen aller Konfessionen daran teilnehmen. Eine Anmeldung ist nicht nötig, jede und jeder ist herzlich Willkommen!“

 

Musikalisch wird das Team um Pastor Martin Prüwer, Friedrich Kremzow und anderen von Friedhelm Keil begleitet. Die Ökumenische Agapefeier findet am Freitag, den 15. März 2024, um 18 Uhr in der Stadtkirche St. Marien statt.

 

Text: Alex Raak, Ev.-luth. Kirchenkreis Celle

Comments


Aktuelle Beiträge
bottom of page