top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

"Celle bereit für sportliche Großveranstaltungen“ - "Multifunktionsraum" am Saarfeld eröffnet


Fotos: Peter Müller

CELLE. 115 Quadratmeter, bodentiefe und aufschiebbare Glaselemente über sieben Meter Länge mit direktem Blick und Zugang auf die angrenzende Außenterrasse, komfortable Fußbodenheizung, automatische Belüftungsanlage und eine offene Küche bilden die Highlights des zweiten Bauabschnitts am Saarfeld mitten in Celle. Sie wurde heute gemeinsam mit Celles Oberbürgermeister Dr. Jörg Nigge, Landrat Axel Flader, Dirk Suhrkamp von der Sparkasse CGW und Hartmut Ostermann vom Kreissportbund eröffnet. Mit einer Gesamtsumme von rund 1.000.000 € für den ersten und nun weiteren 900.000 € für den zweiten Bau gehöre das Projekt des MTV Eintracht Celle zu den größten Infrastruktur-Projekten der Celler Sportgeschichte, bei dem der Verein selbst in die Rolle der Bauherren tritt. Bei der offiziellen Eröffnung des neuen Multifunktionsraums mit den Zuschussgebern am 19.08.2022 betonte Oberbürgermeister Dr. Nigge die Wichtigkeit der Sportanlage Saarfeld für Celle: „Das Saarfeld war schon immer eine besondere Sportstätte, welche durch die Neubauten noch weiter aufgewertet wurde.“

Multifunktionsraum als letztes Puzzlestück für sportliche Großevents in Celle

Mit der Fertigstellung des Multifunktionsraums sei der zweite wichtige Meilenstein geschafft. Neben der sportlichen Nutzung als Trainingsort für beispielsweise die Schach-, Senioren-, Tanz- und Dartgruppen werde der neue Multifunktionsraum besonders bei Events und Großveranstaltungen im Einsatz sein. Die Sportanlage Saarfeld habe sich bereits in der Vergangenheit bestens für Großveranstaltungen geeignet und sei damit auch strategisch für die Stadt Celle ein wichtiges Aushängeschild. So fanden bisher z.B. die Landes- und Deutsche Meisterschaften der Leichtathletik, der BKK Triathlon, die Urban Challenge und weitere große Sportfeste statt. Auch in der Zukunft möchte der Verein Großevents nach Celle holen. Hierbei wird der Multifunktionsraum mit seinen zahlreichen Verwendungsmöglichkeiten weiterhelfen. So kann er beispielsweise als Wettkampfbüro, VIP- oder Cateringbereich genutzt werden.


Stadtnah, barrierefrei und "top modern"

Die Sportanlage am Saarfeld biete zukünftig vieles, was das Sportlerherz begehre. "Die Sporthalle sowie der sanierte Gymnastikraum ergänzen durch ihre vielfältige Einsetzbarkeit die traumhafte Außenanlage am Rande der Altstadt direkt an der Aller. Der neue Multifunktionsraum rundet die Sportanlage ab", so der MTV.

„Für uns war es von Anfang an besonders wichtig einen Ort für Jung und Alt zu schaffen, an dem Sie je nach Wetterlage sowohl drinnen als auch draußen Sport treiben und sich zudem rundum wohl fühlen können. Neben Stadtnähe und Modernität, waren somit auch Barrierefreiheit und Großzügigkeit wichtige Parameter bei der Planung des Projekts. Diese haben wir auch beim zweiten Bauabschnitt beherzigt. Die gesamte Anlage ist für Sportler und Zuschauer barrierefrei besuchbar“, so Schiewe.

Die offizielle Eröffnung des neuen Multifunktionsraums fand heute im kleinen Kreis statt. Bereits vorher wurde hier die Delegiertenversammlung des MTV Eintracht abgehalten und auch sportlich wird der Raum bereits von den Dartern und Schachsportlern genutzt. Nach den Schulferien steigen dann zusätzlich auch noch die Tänzer wieder in ihr Training ein.


Comments


bottom of page