Anzeigen

IKK classic
Banner-FM300x160.png
CH-Banner-Werbung

Camron: Ukraine braucht Unterstützung "trotz Korruption und demokratischer Defizite"


Foto: Peter Müller


CELLE. "Europa- Ukraine“ lautete der Titel einer Veranstaltung, zu der die Celler Grünen Viola von Cramon, grüne Europaabgeordnete, eingeladen hatten. Cramon, studierte Agrarökonomin, bereise seit 1996 regelmäßig Russland bzw. die Ukraine. Sie stellte als Ziel des russischen Überfalls die Zerstörung der ukrainischen Identität heraus. Die Ukraine solle als Staat von der Landkarte verschwinden. Demgegenüber sei es Aufgabe Europas, die Ukraine in ihrem Kampf für Freiheit und Selbstbestimmung zu unterstützen.

„Wir machen uns schuldig, wenn wir die Ukraine nicht bei der Selbstverteidigung unterstützen“, ist Cramon überzeugt. In der z.T. kontrovers geführten Diskussion unterstrich sie das Recht der Ukraine auf Selbstbestimmung und auf Unterstützung trotz demokratischer Defizite und Mängel in der Korruptionsbekämpfung. Allerdings habe es im Medienbereich bereits eine Enteignung von Oligarchen gegeben. Als Initiative der grünen Europafraktion kündigte sie an, sich für die Aufnahme von russischen und ukrainischen Kriegsdienstverweigern einzusetzen. An strikten Rüstungsexportbeschränkungen Deutschlands hielt sie grundsätzlich fest.


194 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

CELLE. Der LuhmannsHof lädt am 1. Advent erstmals zum Klein Hehlener Adventsgeflüster ein, um die Weihnachtszeit einzuleiten. Am 27.11.2022 von 12:00 bis 17:00 Uhr wollen lokale Unternehmen aus Klein

Kommentare

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.