top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Bomann-Museum Celle für renommierten ZukunftsGut-Preis nominiert


Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild

CELLE. Das Celler Bomann-Museum hat es auf die Shortlist des ZukunftsGut-Preises der Commerzbank-Stiftung geschafft, Deutschlands einzigem bundesweiten Preis für institutio-nelle Kulturvermittlung. Damit ist das Museum eine von 24 Kultureinrichtungen, die die Fachjury aus bundesweit 155 Bewerbungen nominiert hat.


Innovatives Konzept und städtische Vernetzung überzeugen Jury

Mit seinem partizipativ gedachten museumspädagogischen Konzept, der aktiven Vernetzung mit weiteren Akteuren in der Stadt und der Einbindung von Menschen vielfältiger Herkünfte und Inte-ressen konnte das Team des Bomann-Museums die Jury überzeugen. So bestehen u. a. Koope-rationen mit der VHS, dem Kulturzentrum „Kultur Trif(f)t“, der Initiative „Kultur für Kinder in Celle“ und der Bürgerstiftung Celle. An den Celle Tagen werden regelmäßig Gruppen eingeladen, die zum jeweiligen Thema passen, wie Sportvereine, die Kreismusikschule oder der Blinden- und Sehbehindertenverband. Das monatlich stattfindende Repair Café erschließt über den Ansatz der Nachhaltigkeit neue Besuchergruppen und Ehrenamtliche. Feste Partnerschaften mit Grund-schulen ermöglichen kontinuierliche Museumsarbeit für ganze Jahrgänge. Auch die Zahlen spre-chen eine deutliche Sprache: Über 200 Veranstaltungen der Museumspädagogischen Werkstatt im Jahr 2023 mit fast 6.000 Teilnehmenden (davon mehr als die Hälfte aus Kitas und Schulen) bedeuten sogar eine Verdopplung gegenüber dem Vor-Pandemie-Jahr 2019!


„Schon die Nominierung für diesen Preis stellt eine Auszeichnung dar, über die wir uns im Team riesig freuen“, sagt Museumsdirektor Stefan Daberkow. „Das ist eine schöne Anerkennung für die Anstrengungen der Kolleginnen und Kollegen, die sich in allen Bereichen der Vermittlung enga-gieren, gerade auch in der durchaus herausfordernden Zeit nach der Corona-Pandemie. Beson-ders erfreulich ist dabei, dass wir mit neuen Projekten auch wieder mehr Kinder und Jugendliche für das Museum begeistern konnten.“

Das Bomann-Museum gehört nun zu den Favoriten für einen der sechs ZukunftsGut-Preise, die in den Kategorien urbaner bzw. ländlich-kleinstädtischer Raum vergeben werden. Die endgülti-gen Preisträger werden im Rahmen der Preisverleihung am 19. September 2024 in Frankfurt am Main bekannt gegeben.


Blick auf die Preisverleihung: Gewinner werden im September bekannt gegeben

Auf der Shortlist von ZukunftsGut 2024 stehen neben dem Bomann-Museum (in alphabetischer Reihenfolge):


Urbaner Raum

• Deutsche Oper am Rhein, Düsseldorf/Duisburg, Nordrhein-Westfalen

• Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, Ludwigshafen, Rheinland-Pfalz

• Deutsches Hygiene-Museum, Dresden, Sachsen

• Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße | Stiftung Ettersberg, Erfurt, Thüringen

• Grassi Museum für Völkerkunde zu Leipzig (SKD), Leipzig, Sachsen

• Literaturhaus Freiburg, Baden-Württemberg

• Neue Schauspiel GmbH - Düsseldorfer Schauspielhaus, Nordrhein-Westfalen

• Niederrheinisches Literaturhaus der Stadt Krefeld, Nordrhein-Westfalen

• Stadtmuseum Tübingen, Baden-Württemberg

• Städtische Bühnen Osnabrück, Niedersachsen

• Theater Rampe, Stuttgart, Baden-Württemberg

• Tonhalle Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen


Ländlich-kleinstädtischer Raum

• Archäologisches Hegau-Museum, Singen, Baden-Württemberg

• Bomann-Museum, Celle, Niedersachsen

• Festland e. V. - Verein zur Förderung des kulturellen Lebens, Plattenburg, Brandenburg

• Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck, Tuttlingen, Baden-Württemberg

• Kunst- und Kulturhistorische Museen der Stadt Heidenheim, Baden-Württemberg

• Living Museum Alb, Münsingen-Buttenhausen, Baden-Württemberg

• MEWO Kunsthalle, Memmingen, Bayern

• Museum Biberach, Baden-Württemberg

• Museum Friedland, Niedersachsen

• Quillo e.V / Ensemble & Hof Quillo, Nordwestuckermark, Brandenburg

• Stiftung Theater Lindenhof, Burladingen, Baden-Württemberg

• Theater für Niedersachsen, Hildesheim, Niedersachsen


Seit über 100 Jahren präsentiert das Bomann-Museum (mit dem zugehörigen Residenzmu-seum im Celler Schloss) als eines der größten kulturgeschichtlichen Museen Niedersachsens seine überregional bedeutenden Sammlungen zur Volkskunde des östlichen Niedersachsen, zur Celler Stadtgeschichte und zur Landesgeschichte des ehemaligen Königreichs Hannover. In sieben modern gestalteten Ausstellungsbereichen wird die Kulturgeschichte von Stadt und Re-gion ansprechend und unterhaltsam dargestellt.


Darüber hinaus zeigt das Museum jährlich mehrere kulturgeschichtliche und historische Son-derausstellungen. Die museumspädagogische Abteilung bietet für Besucher aller Altersgruppen ein breit gefächertes Programm – vom Kindergeburtstag bis zum Künstler-Workshop.



ZukunftsGut-Preis 2024 der Commerzbank-Stiftung

Zur Teilnahme eingeladen waren 2024 zum vierten Mal in biennaler Folge alle öffentlichen und privaten, gemeinnützigen Kulturinstitutionen in Deutschland (Bildende Kunst, Musik, Literatur, Theater, Kulturgeschichte), die sich der gegenwartsbezogenen und teilhabeorientierten Vermitt-lung des künstlerischen kulturellen Erbes widmen. Denn ZukunftsGut möchte dazu beitragen, den Stellenwert der Kulturvermittlung als veränderungsorientierte Querschnittsfunktion zu stär-ken und damit auch milieuübergreifende Öffnungsprozesse in unseren Kultureinrichtungen för-dern. Es werden jeweils drei Preise in den Kategorien urbaner sowie ländlich-kleinstädtischer Raum vergeben. ZukunftsGut ist mit insgesamt 80.000 Euro der höchstdotierte Preis für instituti-onelle Kulturvermittlung in Deutschland. Der erste Platz ist mit jeweils 25.000 Euro dotiert, der zweite mit 10.000 Euro und der dritte mit 5.000 Euro. Mit dem Preis zeichnet die Commerzbank-Stiftung in Kooperation mit der Kulturpolitischen Gesellschaft große und kleinere Kultureinrich-tungen aus, die Kulturvermittlung, kulturelle Bildung und Teilhabe als organisationsübergreifende Aufgabe verstehen. Weitere Informationen zu ZukunftsGut finden Sie unter www.commerzbank-stiftung.de


Text: Öffentlichkeitsarbeit, Bomann-Museum Celle

תגובות


bottom of page