top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

"Bluesfrauen": Kulturkreis Winsen lädt zu Musik und Lesung ein


WINSEN. Der Kulturkreis Winsen lädt zur Vorstellung "Bluesfrauen - Starke Stimmen und ihre Geschichten" am Samstag, 11. November, um 19.30 Uhr ein. Die Veranstaltung findet im "Dat Groode Hus", Brauckmanns Kerkstieg 6, in Winsen statt. Haide Manns liest dabei aus ihrem Buch und singt Songs der afroamerikanischen Bluesdiven. Begleitet wird sie von Maximilian Tettschlag am Piano und Mathias Dittner am Bass.

Oft witzig und ironisch, kreieren die afroamerikanischen Bluesdiven in ihren Songs ein neues Bild der Frau: die selbstbewusste und selbstbestimmte tatkräftige afroamerikanische Frau. In ihren Texten singen sie über pure Lebenslust, über die Freuden, aber auch die Leiden der Frauen, die in der US-Gesellschaft doppelt unterdrückt werden: von der rassistischen weißen Gesellschaft und von ihren Männern. Voller Energie erzählen die Bluesfrauen singend ihrem weiblichen Publikum von Problemen, mit denen Frauen im Alltag konfrontiert sind, und von Bewältigungsstrategien ihres von Armut, Gewalt und ökonomischen Sorgen geprägten Lebens. Textausschnitte liest Haide Manns aus ihrem Buch und von den jeweils dazu passenden Bluessongs mit ihrem Gesang und von Maximilian Tettschlag am Klavier und Mathias Dittner am Bass begleitet. Der Inhalt der Texte wird auf Deutsch erläutert.

Nähere Informationen zu Programm und Personen: www.kulturkreis-winsen.de

Karten zu 16,- (VVK 14,-) und 10 Euro ermäßigt: Keramik Studio Köhler, Kanonenstr. 1; Pusteblume, Poststraße 7, Tourismusbüro, Am Amtshof, Winsen/Aller;

Buchhandlung Sternkopf & Hübel, Neue Str. 11, Celle und an der Abendkasse.

Reservierungen: Tel.: 0175 7653965

Comments


bottom of page