"Blick über den Tellerrand": Feuerwehr und DLRG üben gemeinsam


Fotos: Feuerwehr Celle

CELLE. An zwei Dienstabenden führte die DLRG Celle gemeinsam mit dem 1. Zug der Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache eine gemeinsame Ausbildung durch. Ziel war der gemeinsame Blick über den "Tellerrand".


Beim ersten Dienst lag der Schwerpunkt bei der Feuerwehr. An mehreren Stationen erhielten die Mitglieder der DLRG Celle einen praktischen Einblick in die Bereiche Brandbekämpfung und technische Hilfeleistung. Aber auch der neue Tauchroboter der DLRG war Teil der Ausbildung in den gemischten Gruppen. Am Feuerlöschertrainer konnten dann alle ihr Können bei der direkten Brandbekämpfung unter Beweis stellen. Mit einer Wärmebildkamera wurden die Suchmöglichkeiten am Wasser erörtert.


Beim zweiten Dienst ging es dann in den Celler Hafen aufs Wasser. Der Schwerpunkt lag hier auf der Wasserrettung. Mit Booten der Feuerwehr und der DLRG wurden verschiedene Manöver zur Rettung von Personen aus dem Wasser geübt. Aber auch Knotenkunde und der Einsatz eines Wurfsacks waren Teil der Ausbildung. Mit einer Tragkraftspritze auf einem Boot wurden die Möglichkeiten der Brandbekämpfung vermittelt.



230 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.