Anzeigen

IKK classic
Banner-FM300x160.png
CH-Banner-Werbung

Bewerber für „SunPass Kindergarten 2022“ gesucht


CELLE. Die Niedersächsische Krebsgesellschaft engagiert sich für den Sonnenschutz von jungen Kindern. Für ihr kostenloses Projekt zur Hautkrebsprävention in Kindergärten sucht sie interessierte Kindergärten in ganz Niedersachsen. Ziel des Projektes unter dem Motto „SunPass – Gesunder Sonnenspaß für Kinder“ ist es, einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Sonne zu fördern und den Sonnenschutz fest in den Alltag der Kinder, ihrer Familien und in die Lebenswelt „Kita“ zu integrieren. Das Projekt startet im Frühjahr und endet mit Beginn der Sommerferien. Noch bis zum 28.01.2022 können sich interessierte Kitas per Mail an service@nds-krebsgesellschaft.de anmelden.


Zum Hintergrund teilt die Krebsgesellschaft mit: "In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Hautkrebs. Vor allem in jungen Jahren erhöht zu viel Sonneneinstrahlung das Risiko, später an Hautkrebs zu erkranken. Kinderhaut ist sehr viel dünner und wird schneller durch die Sonne geschädigt, da sich die hauteigenen Schutzmechanismen erst im Verlauf der Kindheit bilden. In Kooperation mit der Europäischen Hautkrebsstiftung (ESCF) und der IKK classic strebt die Niedersächsische Krebsgesellschaft eine Verbesserung der Sonnenschutzmaßnahmen in Kindertageseinrichtungen an." In Niedersachsen wird das „SunPass-Projekt“ seit 2013 durchgeführt.


Interessierte Kindergärten erhalten weitere Informationen unter https://www.nds-krebsgesellschaft.de/sunpass.html. Anmeldeschluss am 28.01.2022.

318 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.