Bewegungskurse an der Familien-Bildungsstätte


CELLE. Die Ev. Familien-Bildungsstätte, Fritzenwiese 9, hat noch freie Plätze in einigen Bewegungsangeboten. Für alle Bewegungskurse gilt die 2Gplus Regel (geimpft oder genesen plus tagesaktueller offizieller Corona Test aus einem Testzentrum). Für bereits geboosterte TeilnehmerInnen entfällt die Testpflicht.


Am Montag, den 24. Januar 2022, von 14.50 Uhr bis 15.50 Uhr beginnt die Seniorengymnastik im Stand und im Sitzen. Einfache Bewegungsabläufe, Haltungen und Gleichgewichtsübungen im Stehen und auf dem Stuhl verbessern die Körperwahrnehmung, Beweglichkeit und Koordination. Die Gebühr beträgt für 11 Treffen à 1 Stunde € 45,-. Von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr beginnt ebenfalls am Montag, den 24. Januar 2022, ein Meditationskreis. Sitzen in Stille und Achtsamkeit, verschiedene Entspannungstechniken werden geübt und es wird konzentriert und bewusst meditiert. Die Gebühr beträgt für 9 Treffen à 1,5 Stunden € 45,-.


Ab Dienstag, den 25. Januar 2022 jeweils von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr beginnt der Orientalische Tanz. Dieser trainiert einzelne Körperteile durch Isolationsbewegungen, die ein intensives Verständnis für den eigenen Körper vermitteln und viele Muskelpartien ansprechen, die im normalen Alltag selten genutzt werden. Die Gebühr beträgt für 8 Treffen à 1,5 Stunden € 60,-. Anmeldungen über unsere Homepage www.fabi-celle.de. Weitere Informationen gibt es unter 05141-9090365 oder per E-Mail an info@fabi-celle.de


42 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

CELLE. Der MTV Eintracht Celle erweitert seine Cheerleading-Sparte: Teilnehmer ab 16 Jahren und aufwärts hätten nun auch die Möglichkeit, Cheerleading auszuprobieren. Erfahrungen im Bereich Turnen sei

MÜDEN/ÖRTZE. Am 8.Oktober 2022 findet nach dem "RTF" im Mai findet nun auch die "CTF" statt. Die CTF (Cross Touren Fahrt) sei für alle Radfahrer gedacht, die sich gerne auch abseits der Straßen auf Fe

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.