Anzeigen

IKK classic
Banner-FM300x160.png
CH-Banner-Werbung

Bewaffneter Räuber flüchtet ohne Geld aus Lebensmittelgeschäft




BRÖCKEL. Gestern Abend, kurz vor Ladenschluss gegen 18:00 Uhr, betrat ein mit schwarzer Sturmhaube maskierter Täter einen Frischemarkt in der Bröckeler Hauptstraße, bedrohte eine Kassiererin mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld.

Als das Opfer nach ihrem Filialleiter rief, lief der bewaffnete Mann ohne Beute aus dem Geschäft und flüchtete mit einem Fahrrad. Der Täter soll ca. 190 cm groß, schlank und mit einem schwarzen Kapuzenpullover bekleidet gewesen sein. Die Fahndung der Polizei war ohne Erfolg Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei Celle entgegen unter Telefon 05141/277-215 oder -490.

2.312 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.