top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

Bauerngarten für zu Hause bei "Kultur kinderleicht"


CELLE. Am Samstag, dem 14. Mai, von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr, lädt die museumspädagogische Werkstatt des Bomann-Museums Celle wieder Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren zu „KUKI – Kultur kinderleicht“ ein. Passend zum Frühling werden dann kleine Gewächshäuser gebaut, bepflanzt und die Bedeutung alter Bauerngärten erkundet.


Am 14. Mai bietet die museumspädagogische Werkstatt Kindern die Möglichkeit, selbst auszuprobieren, wie man sich auf den alten Bauernhöfen in der Heide selbst versorgt hat. Auf dem Speiseplan der Bäuerinnen und Bauern stand nicht nur Brot aus Getreide vom eigenen Feld oder Wurst aus eigener Schlachterei. Besonders wichtig für die Ernährung waren auch Obst und Gemüse aus den für die Region typischen Bauerngärten. Diese waren nicht nur der eigene kleine Gemüseladen vor der Haustür, sondern auch Zuhause für mancherlei Insekten und Lieferant für die Hausapotheke.


All das können die Kinder während KUKI erkunden. Dabei bekommen sie nicht nur einen kindgerechten Einblick in das alte Bauernhaus. Sie können außerdem aus ein wenig Holz und einer alten CD-Hülle ein Gewächshaus bauen und dieses auch gleich für zu Hause bepflanzen.


Es sind noch Plätze für diese KUKI Veranstaltung frei, Anmeldung unter Tel. 05141/12-4555,

Kosten: 6,00 Euro


Comentários


bottom of page