Anzeigen

IKK classic
Banner-FM300x160.png
CH-Banner-Werbung

Bürgerbrunch auf der Stechbahn


CELLE. Am 4. September ist es endlich wieder so weit: Die Bürgerstiftung Celle lädt zu Brunch und Geselligkeit, zu Kleinkunst und Musik ein. Diesmal auf der Stechbahn, dem historischen Platz der Ritterspiele - mit der Stadtkirche und dem Blick auf das Schloss.


Alle zwei Jahre organisiert die Bürgerstiftung dieses Ereignis. Doch vor zwei Jahren musste der Brunch wegen Corona ausfallen. Nun sind die Celler BürgerInnen wieder eingeladen, sich mit Familie, Freunden, Bekannten, Arbeitskollegen, Nachbarn oder Sportsfreunden einen Tisch zu sichern. Die bis zu 180 Tische bieten jeweils Platz für acht Personen. Sie können über buergerstiftung-celle.de online gebucht werden.


Und wer keine Zeit oder Lust hat, die Speisen selbst zuzubereiten, dem bieten die Geschäfte an der Stechbahn Picknick-Körbe oder Lunchpakete an. Die können ebenfalls über buergerstiftung-celle.de bestellt und am Sonntag des Brunchs in den Geschäften vor Ort abgeholt werden.


Moderiert wird das Programm von Jessy James LaFleur, Cellern bekannt z.B. durch den

Poetry Slam „Angeprangert“. Und es wird wieder bunt und unterhaltsam werden – mit dem Kinderprogramm der Albrecht-Thaer-Schule BBS III Celle, mit Lloyds Dance Center Celle, Giovanni L. Gelato de Luxe, der Stick Connection der Kreismusikschule, dem Illusionisten und Zauberkünstler Thorsten Tschernow und dem Jagdhornbläserchor Celle.




259 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?