top of page

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

atelier 22 lädt am Wochenende zu Galerie- und Weihnachtsmarkt ein


CELLE. Der Verein atelier 22 lädt von Freitag, 1. Dezember, bis Sonntag, 3. Dezember, zu einem Galerie- und Weihnachtsmarkt ein. Veranstaltungsort ist die Galerie des atelier 22, Hattendorffstraße 13 in Celle. Der Galerie- und Weihnachtsmarkt ist von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Mitglieder des atelier 22 präsentieren künstlerische und kunsthandwerkliche Arbeiten, z.B. Kunstkarten, Drucke, Originalbilder und Bilderbücher. Dazu ist die Galerie in weihnachtlicher Atmosphäre geschmückt. In einer Leseecke werden täglich ab 14 Uhr kurzweilige Geschichten vorgetragen von Jürgen Paschke, Anneliese Rinke und Dorothea Stockmar mit eigenen Texten, sowie Tagesgeschichten von Friedeborg Jungermann.


In der Werkstatt läuft weiterhin die Ausstellung „Kunst von besonderen Menschen“. Die Bilder und dekorativen Holzarbeiten wurden von den Bewohnern der Behindertenhilfe des Albert-Schweitzer-Familienwerks Hermannsburg kreativ gestaltet. Die Harmonie der Farben spricht die Sinne des Besuchers an und lädt zum Nachdenken ein. Unmittelbar stellt sich die Frage, was empfindet der Mensch, der diese kleinen Kunstwerke geschaffen hat.


In dieser besinnlichen Stimmung wird am Samstag, dem 2. Dezember um 15.30 Uhr eine Spende für die Ukraine-Hilfe symbolisch übergeben, die anlässlich der Ausstellung „Stärke in Stürmen: Leben in der Ukraine“ gesammelt wurde. Die Initiative zu der Spendenaktion kam von der Ukrainerin Anna Minkenberg. Sie sagt dazu, dass die Spende an die ehrenamtlichen Helfer im Osten der Ukraine gehen wird, welche dort die Soldaten mit Winterkleidung und Strom versorgen helfen. Auch Mitglieder ihrer Familie und Studienfreunde sind darunter.


In diesen Tagen bieten unsere Mitglieder Zeit für Gespräche sowie warme Getränke, Weihnachtsgebäck und Süßigkeiten.


Text: atelier 22

Aktuelle Beiträge
bottom of page