Anmeldung für Kinderbetreuung in Bergen


BERGEN. Die Stadt Bergen möchte möglichst zeitnah über die Vergabe der Kindergarten- und Krippenplätze zum 01.08.2022 (Betreuungsbeginn nach der Schließzeit ab 22.08.2022) entscheiden. Zudem soll der Bedarf an Plätzen in der Schulkindbetreuung als Ergänzung zur Ganztagsschule in der Eugen-Naumann-Schule ab dem 25.08.2022 ermittelt werden.


Die Erziehungsberechtigten werden daher gebeten, den benötigten Kindergarten-, Krippenplatz oder einen Platz in der Schulkindbetreuung bis spätestens zum 10.02.2022 zu beantragen. Wer seinen Bedarf für 2022 bereits in einer der Betreuungseinrichtungen angemeldet hat, braucht nichts weiter zu veranlassen.


Die Antragsformulare für die verbindliche Anmeldung der Kinder zum 01.08.2022 und für die voraussichtlich gewünschte Anmeldung für spätere Zeitpunkte gibt es in den Kindertagesstätten, im Rathaus und auf der Website der Stadt Bergen. Das Antragsformular für die Schulkindbetreuung gibt es ebenfalls im Rathaus und auf der Website der Stadt Bergen. Die ausgefüllten Anträge können direkt in der jeweiligen Kindertagesstätte abgegeben werden, die als Erstwunsch angegeben wird oder auch im Rathaus der Stadt Bergen. Für weitere Auskünfte stehen die Leiterinnen der Kindertagesstätten sowie Claudia Parr von der Stadt Bergen unter der Telefonnummer 05051/479-25 zur Verfügung.


Neben dem Betreuungsangebot über die Kindertagesstätten gibt es auch ein Betreuungsangebot durch qualifizierte Tagespflegepersonen. Dieses Angebot richtet sich an Eltern, die sich für ihre Kinder eine flexible Betreuung in Kleingruppen von bis zu fünf Kindern im Haushalt der Tagespflegeperson wünschen. Auch für die Abdeckung von Randzeiten, z.B. vor oder nach dem Kindergarten/ der Schule oder bei Schichtdienst der Eltern, kann das Betreuungsangebot in Anspruch genommen werden. Die Vermittlung erfolgt über das Familien- und Seniorenservicebüro der Stadt Bergen. Bitte wenden Sie sich an Nadja Ohlhoff, Telefonnummer 05051/479-29.

54 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.