top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

Am 18. März: Frauenfrühstück in der EFG Celle


Foto: Yasmin Becker



CELLE. Am Samstag, den 18. März 2023, findet in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Celle (Baptisten) am Wederweg 41 ab 9:00 Uhr (Einlass 8:30 Uhr) das nächste Frühstückstreffen für Frauen in diesem Jahr statt. Referentin ist Kerstin Wendel, Autorin aus Wetter/Ruhr. Das Thema lautet dieses Mal: „Weniger - Was wir brauchen, um mehr Leben zu haben“.


Die Karten gibt es im Vorverkauf vor und nach dem 10-Uhr-Gottesdienst am Infotresen sowie zu den Öffnungszeiten des Gemeindebüros (Do-Sa jeweils von 14-17 Uhr) und kosten 15 Euro. In der Regel gibt es keine Karten direkt vor der Veranstaltung.


Ein Team von über zwanzig ehrenamtlichen Helfern organisiert das etwa dreistündige Frauenfrühstück, zu dem alle Frauen herzlich eingeladen sind. Ein reichhaltiges Buffet mit verschiedenen Salaten, Käse, Wurstaufschnitt, Fisch, Brot und Brötchen, Süßspeisen sowie Kaffee und verschiedene Teesorten wird für alle Gäste neben Musik und Vortrag ein besonderes Highlight sein.


Zum Einstimmen gibt es Musik, vorgetragen von Musikern und Musikerinnen aus dem Landkreis Celle oder auch Hannover. Die Referenten und Referentinnen kommen meist aus der Umgebung und halten zu unterschiedlichen Themen einen ca. einstündigen Vortrag, der von einer Pause unterbrochen ist. Diese bietet die Gelegenheit zu anregenden Diskussionen an den jeweiligen Tischen.


Text: Kris Franke

Comments


Aktuelle Beiträge
bottom of page