top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Adelheidsdorfer Lauf-AG nahm an Hiddestorfer Rübenlauf teil


Das schwül-warme Wetter steht der Adelheidsdorfer Laufgruppe ins Sicht geschrieben (von links): Hinnerk Gaus, Lara-Malin Blazek, Marion Suchy, Jürgen Stolte, Jonah Stolte, Frank Heins und Matthias Blazek (von Tim Quade)

HIDDESTORF/ADELHEIDSDORF. Der Hiddestorfer Rübenlauf steht bei den Sportlerinnen und Sportlern der Adelheidsdorfer Lauf-AG hoch im Kurs. Seit elf Jahren nimmt das Team an dem beliebten 5,2-Kilometer-Kurs durch die Feldmark bei Hiddestorf teil, das Laufevent feierte in diesem Jahr seine 25-jährige Auflage. Der Startschuss fiel um 09.25 Uhr, als sich 115 Volksläuferinnen und Volksläufer in Bewegung setzten. Allein sieben gehörten dem Adelheidsdorfer Team an. „Die langen, geraden Streckenabschnitte liegen mir nicht“, sagte Frank Heins. Schnellste Adelheidsdorfer wurden Jonah Stolte mit 23:50 und Lara-Malin Blazek mit 26:03 Minuten. Im Anschluss gab es reichlich Obst und Getränke sowie das begehrte „Läuferfrühstück“: Mettwurst-Käse-Spieße mit Baguette und einem kleinen Becher Rotwein.


Text: Matthias Blazek

Comments


bottom of page