Anzeigen

IKK classic
Banner-FM300x160.png
CH-Banner-Werbung

Adelheidsdorfer Lauf-AG erfolgreich beim Hermann-Löns-Park-Lauf

Aktualisiert: 14. Nov.



Foto: Frauke Springfeld-Stolte | v.l. Ingo Zachert, Hinnerk Gaus, Claudia Zachert, Helen Mia Zachert, Mira Apelt, Jonah Stolte und Jürgen Stolte.

ADELHEIDSDORF/HANNOVER. Die Adelheidsdorfer Lauf-AG hat erfolgreich am 46. Hermann-Löns-Park-Lauf in Hannover-Kirchrode teilgenommen.


Der Startschuss für den vom Turn-Klubb zu Hannover (TKH) ausgerichteten 5-Kilometer-Rundkurs fiel um 11 Uhr. Die Strecke ist der Sportgruppe aus Adelheidsdorf bereits seit vielen Jahren bekannt, man konnte im Vorfeld mit kühlen Temperaturen und laubbedeckten Laufwegen rechnen. Die Temperaturen bewegten sich in der Tat um die 6 Grad Celsius und das Team aus Adelheidsdorf konnte sich mit dem schönen Hoodie gegen die Kälte schützen. „War ein wirklich schöner Lauf heute“, blickt Helen Mia Zachert zurück. „Es war eine schöne Strecke und die Sonne schien.“ Schnellste im Team wurden Jonah Stolte mit 23:00 (62. unter 145 Männern, 2. in der Altersklasse MJ U20), Mira Apelt mit 27:54 und Helen Mia Zachert mit 28:05 Minuten. Insgesamt nahmen 274 Sportlerinnen und Sportler an dem idealen Abschluss der Herbstlaufsaison teil.

Text: Matthias Blazek


67 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

ESCHEDE. In der Eschenhalle in Eschede sei der Sporthallenboden derzeit extrem glatt. Nach Rücksprache mit dem Reinigungsdienstleister sei eine Grundreinigung mit entsprechender Einpflege nötig. Der T

Kommentare

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.