• Extern

Adelheidsdorfer Lauf-AG belegt vordere Plätze bei Crosslauf


(von links): Mira Apelt, Hinnerk Gaus, Marion Suchy, Lara-Malin Blazek und Matthias Blazek. Foto: Mya Wolter

BOTHFELD/ADELHEIDSDORF. Das war eine besondere Überraschung. Die Adelheidsdorfer Lauf-AG hat am Sonnabend am 7. Bothfelder Crosslauf teilgenommen und ausschließlich erste und zweite Plätze in den Altersklassen erkämpft. Lara-Malin Blazek (22:29 Min.) und Marion Suchy (23:55 Min.) schafften es auf Platz 1, während Mira Apelt (Platz 2 in der weiblichen Jugend unter 14 Jahren) mit 21:40 Minuten auf 3600 Metern schnellste Adelheidsdorferin geworden ist.


Es war ein Crosslauf, bei bestem Wetter zwar, aber gespickt mit so manchen Hindernissen und Hürden. „Über den Strohballen hinüber, das war schon etwas Besonderes“, blickt Mira Apelt zurück. Es galt, bei angenehmen Laufbedingungen auf der Sportanlage des TuS Bothfeld zu starten und dann einen kurvenreichen Parcours mit Sandkästen, Hügeln und verschiedenen Hindernissen zu überwinden. Für die Adelheidsdorfer zwar ungewohnt, aber gut leistbar und auch wichtig, weil die Teilnahme am Hannover-Marathon und am Bergener Sparkassenlauf bevorsteht.

Text: Matthias Blazek


73 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.