Anzeigen

IKK classic
Banner-FM300x160.png
CH-Banner-Werbung

96-Jähriger mittags zu Hause bestohlen - Polizei fahndet nach zwei Dieben


WINSEN/ALLER. Zwei unbekannte Diebe haben sich am vergangenen Freitagmittag, 30.09.2022, gegen 12:00 Uhr Zutritt zu einem Haus im Kötnerweg in Winsen/Aller verschafft und dort den 96 Jahre alten Hausbewohner bestohlen.

Die unbekannten Täter hatten den älteren Mann in seinem Garten angesprochen, sich als Händler ausgegeben und gefragt, ob er Wertgegenstände zu verkaufen habe. Als er verneinte, seien die beiden Männer einfach ins Haus gegangen und hätten sich dort umgeschaut.

Nachdem sie das Haus wieder verlassen hatten, stellte der 96-Jährige das Fehlen einer dreistelligen Bargeldsumme fest.

Beschreibung der Täter:

Täter 1 - ca. 30 Jahre alt, ca. 170 cm groß, blondes schulterlanges Haar, dunkle, lange Bekleidung

Täter 2 - ca. 30 Jahre alt, ca. 185 cm groß, dicke Statur, ca. 120 kg schwer, dunkle lange Bekleidung


Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei in Wietze entgegen unter Telefon 05146/986230.


1.623 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.