top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

16-Jähriger nach Schüssen vor Grundschule in Bramsche gestorben




BRAMSCHE. Gestern Abend erlag ein 16-jähriger #Schüler im #Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Eine #Obduktion des Leichnams in der Rechtsmedizin in Oldenburg soll zeitnah erfolgen.

Der 81-jährige mutmaßliche #Täter sei außer Lebensgefahr.

Auf Antrag der #Staatsanwaltschaft Osnabrück erließ der Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Osnabrück einen Haftbefehl wegen #Mordes und versuchten #Totschlags gegen den Mann, der ihm im Krankenhaus verkündet wurde. Eine mögliche Verlegung des Beschuldigten in ein Justizkrankenhaus werde geprüft.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen hatte der 81-Jährige am Dienstag auf der Straße mehrere #Schüsse abgegeben und dadurch den Jungen lebensgefährlich verletzt. Die Tat ereignete sich vor dem Wohnhaus der beiden gegenüber einer Grundschule. Der Tatverdächtige, ein Sportschütze, schoss anschließend in Richtung der Mutter des Jugendlichen. Sie war vor das Haus gekommen, weil sie die Schüsse gehört hatte. Danach "fügte sich der Täter selbst lebensgefährliche Verletzungen zu", wie die Polizei mitteilt. Die Verletzten wurden mit #Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht.




Comments


bottom of page