top of page

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Deecke_Lagerverkauf_Top-Rectangle_300x160_KW07_1-3.gif

141 km/h im Ort - "zu schnell" für die Polizei, aber nicht für den Blitzer






WIETZE. An insgesamt vier verschiedenen Punkten hat gestern die #Polizei #Wietze #Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt.


Gegen 19:50 Uhr staute sich der Verkehr im Bereich der Nienburger Straße, Ecke Am Rathaus. Ein aus Richtung Hornbosteler Straße kommender Cupra-SUV fuhr beinahe auf das Ende des Staus auf und beschleunigte dann stark, um die Fahrzeuge zu überholen. "Durch die Kollegen konnte das Kennzeichen abgelesen werden, der oder die Fahrzeugführer/-in aber nicht mehr angehalten und kontrolliert werden", so die Polizei. Eine durchgeführte Geschwindigkeitsmessung zeigte 141 km/h an. Den Täter erwarten Strafanzeigen und Ordnungswidrigkeitenanzeigen. Zeugen, die durch den Cupra überholt wurden oder Fußgänger, die den Vorfall beobachten haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Wietze unter 05146/986230 zu melden.

Aktuelle Beiträge
bottom of page