top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Öffentlichkeitsfahndung nach Raub auf Wettbüro


CELLE. Bereits am 15. Mai, zwischen 23:22 Uhr und 23:24 Uhr, hat sich ein Raub bei dem Wettbüro tipico in der Bahnhofstraße ereignet. Nach jetzigem Ermittlungsstand ist bekannt, dass die bislang unbekannte Person das spätere 43-jährige Opfer nach dem Verschließen des Wettbüros unmittelbar im Eingangsbereich aufgelauert hat. Die unbekannte Person habe ihn mit einem Messer bedroht und aufgefordert die Tür zu öffnen. Im Wettbüro ist das Opfer dann aufgefordert worden einen Terminal mit Bargeld zu öffnen.


Die unbekannte Person hat das Opfer, um seiner Forderung Ausdruck zu verleihen, im Wettbüro mehrfach geschlagen. Nachdem das Bargeld aus dem Terminal genommen worden ist, ist die unbekannte Person in unbekannte Richtung davon gegangen.


Die bislang unbekannte Person kann wie folgt beschrieben werden:

  • männlich

  • 180cm - 190cm groß

  • 30 - 40 Jahre alt

  • ausländischer Akzent (evtl. türkisch oder arabisch)

  • tiefe Stimme

  • schwarze Jacke

  • graue Kapuze

  • schwarzes Tuch (oder Schal) als Gesichtsverdeckung

  • blaue oder graue Jeans

  • dunkle Handschuhe



Durch die Tat ist ein mittlerer fünfstelliger Betrag erbeutet worden. Wer Hinweise zu der abgebildeten Person geben kann wird gebeten sich bei der Polizei Celle unter 05141/2770 zu melden.

Kommentare


bottom of page